vitra.com Sie erreichen unsere persönliche, telefonische Beratung von Montag bis Samstag, 10-18 Uhr unter +49 7621 5930 230

Einige nennen es Tagesbett, andere Chaise Longue. Gemeint ist ein Möbel, das sich sowohl zum Sitzen als auch zum Liegen eignet und so zum Entspannen einlädt. Chaise Longues von Vitra gibt es in den Interpretationen verschiedener Designer. Von Charles und Ray Eames stammen die Chaise Longues Soft Pad Chaise und La Chaise. Die Soft Pad Chaise hat das Designerehepaar für ihren Freund, den Regisseur Billy Wilder, entworfen und La Chaise – inspiriert von einer Skulptur von Gaston Lachaise – ist selber eine Sitzskulptur. Noch skulpturaler ist nur Verner Pantons Sitzstruktur Living Tower, die ebenfalls Elemente einer Chaise Longue in sich trägt. Doch auch jüngere Entwürfe zählen zu den Chaise Longues von Vitra. Exemplarisch genannt seien die MVS Chaise von Maarten Van Severen oder das Daybed und die Chaise Longue aus der Sofafamilie Suita von Antonio Citterio. So unterschiedlich alle diese Entwürfe in ihrer Formensprache und in der Verwendung der Materialien auch sind, so haben sie doch eines gemeinsam: Sie zeugen von der Kreativität der Gestalter, mit denen das Unternehmen seit den 1950er-Jahren zusammen arbeitet.