vitra.com Sie erreichen unsere persönliche, telefonische Beratung von Montag bis Samstag, 10-18 Uhr unter +49 7621 5930 230

Möbel geben Räumen ein Gesicht, doch eine persönliche Atmosphäre, eine individuelle Collage, die den Bewohner erkennbar macht, entsteht erst mit Accessoires. Zu den Designern, die dieser Erkenntnis folgten, zählen Charles und Ray Eames. Sie schufen im Rahmen ihres vielfältigen Gesamtwerks nicht nur Klassiker im Möbelbereich, sondern entwarfen und sammelten darüber hinaus Accessoires, die von Vitra produziert werden. Der House Bird, den sie von einer ihrer Reisen mit nach Hause brachten, ist eines dieser Accessoires. Diese Vogelfigur aus Holz steht im Zentrum des Eames House und ist ein Accessoire, das oft auf den Fotos des Designerpaares zu sehen ist. Die Garderobe Hang it all von Charles und Ray Eames eignet sich ebenso als Accessoire für das Kinderzimmer wie überall dort, wo Sachen aufgehängt werden sollen. Es gibt sie ausser in der klassisch-bunten Ausführung auch in überarbeiteten Farbvarianten. In der Tablettserie Classic Trays finden sich neben Motiven von Charles und Ray Eames auch solche der Designer Alexander Girard und George Nelson. Diese fröhlichen Tabletts teilen sich ihre Farbigkeit mit den Kissen aus der Maharam-Kollektion, zu der auch Verner Panton beitrug. Und noch zwei andere Designer wählten das Vogelmotiv für ein Accessoire: Ronan und Erwan Bouroullec schufen für Vitra L’Oiseau.